Buttermilch-Cake mit Keksteig und Aroniabeeren

Zutaten:

Boden:

300g Löffelbiskuits

250g Butter

n. B. Nuss-Nugat-Creme

 

Belag:

200g Frischkäse

150g Puderzucker

1 EL Zitronensaft

250ml Buttermilch

6 Blatt Gelatine (oder 1 Päckchen gemahlene)

1 Päckchen Vanillezucker

50g getrocknete Aroniabeeren (kann nach Belieben verändert werden)

n.B. Schokoraspeln als Decke

Zubereitung:

Für den Boden Biskuits zerbröseln und mit Butter vermischen bis eine annähernd homogene Masse entsteht. Gleichmäßig auf dem Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und mit einem Esslöffel leicht andrücken. Für Schokoladen-Liebhaber einer schokoladigeren Note kann nach Belieben B. Nuss-Nugat-Crème hinzugefügt werden.

Für den Belag Frischkäse mit gesiebtem Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und gemeinsam mit dem Vanillezucker in die kalte Buttermilch einrühren. Beides mischen. Jetzt dDie getrockneten Aroniabeeren hinzugeben. und m Mit einem Schneebesen unterrühren. Die gesamte Masse auf den Boden geben und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Schokoraspeln oder Aroniabeeren bestreuen.